Diese leckere Bohnen-Sauce ist glutenfrei, fettfrei und natürlich vegan.

Zutaten:

  • 1 Dose abgetropfte und abgespülte Cannellini Bohnen
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • je nach Belieben 50-80 ml Wasser zum Verdünnen
  • 1/2 TL Meersalz, eine Prise Pfeffer - oder nach Geschmack

Zubereitung:

Einfach die Bohnen mit etwas Zitronensaft und Wasser pürieren, bis alles eine cremige, homogene Masse ergibt. Fügen Sie genug Wasser hinzu, um eine flüssigere Konsistenz zu erreichen. 
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sie haben nun eine leckere Bohnensauce, die Sie entweder einfach so verwenden oder nach Belieben verfeinern können, z.B. mit Hefeflocken. 

Passt gut zu Tofu, Seitan, Lupinenschnitzel, Falafeln, Kartoffeln und mit Hefeflocken verfeinert zu Nudelgerichten. 

Macht sich auch gut als oberste Sauce auf Lasagne, bevor Sie das Ganze mit Pizzakäse bestreuen. 

Tipp: Ein wenig Sauce aufsparen und zusätzlich auch auf dem veganen Pizzakäse verteilen hilft beim Verschmelzen. Dasselbe gilt für etwas Öl / Pflanzen-Cuisine / Sojamilch.