Zutaten:
 

  • 2 große Süßkartoffeln 
  • 1 Dose schwarze Bohnen
  • 1 kleine weiße Zwiebel
  • 3 große oder 5 kleine Maistortillas
  • 200 g Tomatenmark
  • 4 Esslöffel Sweet Chili Sauce
  • 1/2 Esslöffel Chili-Pulver
  • 1/2 Esslöffel Kümmel
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/4 Tasse Hefeflocken
  • Knoblauchgranulat und/oder Gewürze und Kräuter, 
    Menge nach Belieben
     

Zubereitung:
 

  1. Die Süßkartoffeln kochen, bis sie weich sind, wenn man mit der Gabel hineinsticht. Abtropfen lassen, in schichtfähige Scheiben schneiden, die ca. 5 mm dick sind und mit dem Chilipulver und Knoblauchgranulat einreiben.
     
  2. Den Ofen auf 180 °C vorheizen. 
     
  3. Die Bohnen abtropfen lassen und mit Kümmel und Cayennepfeffer vermischen.
    Dann mit Tomatenmark mit Sweet Chili Sauce vermischen. Bei Bedarf noch etwas verflüssigen mit Wasser und/oder Sojasauce.
     
  4. Die Kartoffeln abwechselnd mit den Tortillas und Bohnen nach Belieben schichten. Die Tortillas saugen überflüssige Feuchtigkeit auf und verleihen dem Ganzen Stabilitlität.
     
  5. Insgesamt 45 Minuten lang backen. In den letzten 20 Minuten Lasagene aus dem Ofen nehmen, Hefeflocken darauf verteilen und die letzten 20 Minuten weiterbacken.
     
  6. Aus dem Ofen nehmen, portionieren, essen.