Die Smoky Pilz-Lasagne ist eine überraschende, herbstliche Variation des Klassikers. Gehaltvoll, deftig und sehr sättigend.

Zutaten:

  • Viana Hot Dogs (Jumbos)
  • 300 Gramm braune Champignons
  • 3 Lauchzwiebeln mit Grün
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 350ml Dose Bohnen, abtropfen lassen, pürieren
  • 1-3 Zehen Knoblauch, je nach Belieben
  • 1 Gemüsepaprika
  • Lasagne-Platten
  • 1 kleine Packung veganer Reibe-/Pizzakäse zum Überbacken
  • 1 Esslöffel Champignon-Soja-Sauce (extra-dunkel)
  • 2 Esslöffel vegane Chili-Sauce

Zubereitung:

  • Schneiden Sie alle Zutaten klein, die veganen Hot Dogs in 5-7 mm dünne Scheiben. Sie benötigen eine große Bratpfanne mit Deckel bzw. einen großen Edelstahltopf mit Deckel.
  • Braten Sie die Hot Dogs kurz in ausreichend Öl, Margarine oder Kokosfett an, geben Sie dann Zwiebeln und Knoblauch hinzu. Geben Sie die kleingeschnittenen Pilze hinzu, Deckel drauf und bei niedriger Temperatur weiterköcheln, bis die Pilze saften, gelegentlich umrühren. 
  • Heizen Sie den Ofen auf 200°C vor.
  • Geben Sie die kleingeschnittene Gemüsepaprika, die scharfe Sauce und die Champignon-Soja-Sauce zum Pfanneninhalt. Die pürierten Bohnen hinzugeben und weiterköcheln lassen, bis der Pfanneninhalt die Konsistenz von einem sämigen Gulasch erhält.
  • Diese Konsistenz benötigen wir, damit die Lasagne schön fest wird und beim Herauslösen aus der Form nicht zerfällt.
  • Tipp: Zu diesem Zeitpunkt können Sie die Sauce auch gleich pur mit Brot oder mit Reis essen. Auch sehr lecker!
  • Für die Lasagne schichten Sie nun Sauce, Teigplatten (einlagig), Sauce, Teigplatten (einlagig) ... in eine sparsam vorgefettete Form, so lange, bis die Sauce aufgebraucht ist. Sauce sollte sowohl ganz unten direkt in der Form als auch oben auf der letzten Teigschicht vorhanden sein, damit die Teigplatten gar werden können.
  • Ganz oben verteilen Sie ganz einfach 200 Gramm Veganic Pizzakäse oder einen anderen veganen Käse Ihrer Wahl. Wilmersburger Pizzaschmelz finden Sie zum Beispiel seit Ende Oktober 2013 in jedem Kaufland.
  • Geben Sie die Form für 25 Minuten in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene bzw. eher oben/mitte als unten/mitte. 

Fertig! Macht 4 Menschen sehr satt.