"Ich kann nicht ohne Käse leben!"

 ... sagten einige meiner heute vegan lebenden, früher ovo-lakto-vegetarisch lebenden Freunde, die sich praktisch von Käsenudeln und sonst nichts ernährten. Heute gehen sie ständig auf Demos und sind somit "bessere" Veganer als ich. Käse widert manche von ihnen sogar richtiggehend an. Ich selbst habe mich früher praktisch nur von Hüttenkäse ernährt und vermisse ihn trotzdem nicht. Im Gegenteil, wir "Ex-Käsesüchtlinge" ernähren uns jetzt alle deutlich abwechslungsreicher. 

Warum hängen so viele Menschen an Käse?

  • Eine mögliche Erklärung können Casomorphine liefern.
     
  • Ein weiterer Grund kann einfach nur die Gewöhnung an Salz sein. Vor allem bei Rauchern, deren Geschmacksknospen durch das Rauchen beeinträchtigt werden, sollte man diese Überlegung in Betracht ziehen. Mögen Sie nicht nur Käse, sondern fügen Sie auch gern fast überall ein bisschen (mehr) Salz hinzu? 

    Falls Sie Ihre Salz-Abhängigkeit nicht reduzieren möchten: Auch veganer Käse lässt sich salzig gestalten.
     
  • Machen Sie sich bewusst, dass Sie auf viele, traditionalle Gerichte wie Pizza, Pasta, Aufläufe etc. gar nicht verzichten müssen. Diese Gerichte lassen sich ganz einfach "veganisieren". 

    Mit Wilmersbuger Pizza-Käse oder anderem veganem Streukäse mit ein paar Röstzwiebeln kriegt man z.B. leckere und schnelle Käs-Spätzle hin. Optional: Hefeflocken, Knoblauch, Chili, Paprika, Salz und Pfeffer zusätzlich für die perfekte, käsige Sauce.
     
  • Es gibt auch pflanzliche Quellen für Calcium. Ganz ehrlich betrachtet überbacken wir alles nicht mit Käse, um auch ja genügend Calcium (und Phosphor) abzukriegen, sondern einfach um des Geschmacks und der Tradition willen. Mit ein wenig Bereitschaft für Neues lässt sich die Käse-Gewohnheit ganz einfach auf pflanzliche Alternativen abändern.
     
  • Probieren Sie einige vegane Käsesorten aus und geben Sie der Sache eine Chance. Manche Veganer sind mit veganem Käse zufrieden, andere finden praktisch alle Sorten schrecklich und leben lieber ganz ohne Käse. Manche bevorzugen Hefeflocken, andere finden Hefeflocken furchtbar... In jedem Fall gibt es leckere Nuss-Alternativen, die Sie selber kochen können.

    Siehe auch: Veganer Rohkost-Käse
     
  • Vegane Rezepte