Es gibt einige gute Marken für vegane Schokolade. 
Alle Mittel zur Befriedigung der Schokolust kann man ganz einfach in den Alltag integrieren.

1. Möglichkeit: Kaufen!

2. Möglichkeit: "Selber machen!

Kategorie "Zufällig bzw. praktisch vegan" 
- Es muss nicht immer Zartbitter sein:

  • Oreokekse, Mannerwaffeln u.v.m. 
     
  • Durchforsten Sie Ihren örtlichen Supermarkt. Nicht viele, aber einige Süßigkeiten fallen immer wieder in diese Kategorie. Es lohnt sich, auf die Zutatenliste zu gucken, da viele Hersteller ihre Rezepturen immer wieder mal ändern. Von pflanzlich (vegan) zu Milchpulver oder umgekehrt.

Schokokuchen Vegan